1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten
  4. Sport Xanten und Rheinberg

Tennis: Zweiter Saisonsieg für die Herren des SV Budberg in der 1. Verbandsliga

Tennis-Herren in der 1. Verbandsliga auch auswärts erfolgreich : Zweiter Saisonsieg für den SV Budberg

Die Herren-Mannschaft setzte sich in der 1. Verbandsliga in Mülheim mit 7:2 durch. An seinem Hochzeitstag steuerte auch Sven André einen Einzelpunkt bei.

Sven André hat eine verständnisvolle Ehefrau. Trotz Hochzeitstag gehörte der Tennisspieler des SV Budberg der Herren-Mannschaft an, die in der 1. Verbandsliga an zweiten Spieltag zum zweiten Saisonsieg kam. André gewann sein Einzel an Position sechs mit 6:1, 7:6. Das Doppel ließ er dann aber aus, stattdessen stand Sven Kolberg neben Simon Pfau am Netz. Denn bereits nach den Einzeln war klar, dass der Kahlenberger HTC dem SVB unterlegen sein wird.

„Alle haben ihre Leistung gebracht. Bei dem Wetter war’s schon extrem hart“, resümierte Kapitän Mario Lesic, der sich mit 6:1, 6:3 durchsetzte. Im Spitzeneinzel behielt der Kroate Matej Sabanov gegen den Italiener Lawrence Bataljin mit zweimal 6:1 die Oberhand. Ivan Sabanov bezwang den Niederländer Lars Bijsterbosch ebenfalls deutlich (6:2, 6:1). Den fünften Einzelpunkt sicherte Vincent van den Honert durch einen Zweisatz-Erfolg. Einzig der 17-jährige Simon Pfau musste seinem Gegenüber gratulieren. Der Rheinberger unterlag mit 3:6, 4:6. Im Doppel legten die Sabanov-Brüder mit 6:2, 6:1 sowie Lesic/van den Honert mit 6:1, 6:4 nach. Am nächsten Samstag empfängt der SV Budberg um 14 Uhr Blau-Weiß Dinslaken zum Topspiel. Auch die Gäste haben zweimal gewonnen.