SV Sonsbeck: Testspiele mit unterschiedlichem Ausgang

Fussball : Zweite gewinnt deutlich, Dritte verliert deutlich

Sonsbeck (JH) Mit unterschiedlichem Erfolg bestritten die zweite und dritte Mannschaft des SV Sonsbeck am Mittwochabend ihre Testspiele.

Einen deutlichen und überzeugenden 5:0 (2:0)-Sieg gab es für den SV Sonsbeck II beim Hamminkelner SV. Gegen den Bezirksligisten bot der SVS in allen Bereichen eine ansprechende Leistung. Nach den Treffern von Klaus Keisers und Elias Merkel in Durchgang eins, nahmen die Gastgeber in der zweiten Halbzeit zahlreiche Wechsel vor. Diese kamen aber in erster Linie den Sonsbeckern entgegen, die auch den zweiten Spielabschnitt dominierten. Merkel, Timo Evertz und Jonas Gerritzen erzielten die weiteren Treffer.

Schlechter lief es für den SV Sonsbeck III, der seine Partie gegen den SV Veert mit 1:4 (1:0) verlor. Nach ausgeglichener erster Hälfte führte das Team von Trainer Thomas Loeffen durch das Tor von Oliver Klein mit 1:0. In Halbzeit zwei übernahm der SVV dann immer mehr das Kommando und drehte die Partie nach dem frühen Ausgleichstreffer (48.). So gab es am Ende eine verdiente, wenn auch zu hohe Niederlage für den SVS.

Mehr von RP ONLINE