Fußball : SV Sonsbeck II zweimal im Einsatz

Bevor der SV Sonsbeck II, der Tabellenzweite der Fußball-Bezirksliga, Ostermontag beim Spitzenreiter zum Topspiel aufläuft, muss das Team von Trainer Thomas Dörrer heute zunächst eine Pflichtaufgabe erfüllen. Mit dem SV Straelen II gastiert um 16 Uhr eine Mannschaft im Willy-Lemkens-Sportpark, die um den Klassenverbleib bangt. Der Coach ist tunlichst darauf bedacht, das Augenmerk seiner Schützlinge auf diese Heimpartie zu lenken: "Die Straelener sind gar nicht so schlecht und stärker einzuschätzen, als es die Tabelle aussagt.

Man muss sich nur das Torverhältnis anschauen." Die Gäste seien ein sehr unbequemer Gegner. Dörrer bekräftigte, dass er mit seinem Team ohnehin "auf dem Teppich" bleibe und niemand Druck verspüre, aufsteigen zu müssen. Allerdings erinnerte er daran, dass Fichte in der Hinrunde mit 0:2 verloren habe. Der Trainer kann personell aus dem Vollen schöpfen. Verstärkung aus dem Oberliga-Kader habe sich nicht angekündigt.

(put)
Mehr von RP ONLINE