Fussball : SV Orsoy holt heute Partie vom fünften Spieltag nach

Zurück in seine eigene sportliche Vergangenheit führt heute Abend der Weg von Daniel Zvwar, Trainer des Fußball-A-Kreisligisten SV Orsoy.

Viereinhalb Jahre lang war Zvar Trainer des heutigen Gastgebers Rumelner TV, ehe es den Übungsleiter an den Orsoyer Gildenkamp verschlug. Die Partie wird heute vom fünften Spieltag am AEG-Gymnasium im Duisburger Stadtteil nachgeholt, weil der SVO das Spiel seinerzeit wegen des plötzlichen Todes seines 1. Vorsitzenden Carsten Richter abgesagt hatte (wir berichteten).

Sicherlich wird Zvar heute Abend (Anstoß 20 Uhr) viele Hände schütteln müssen. Doch dann dürfte es auch mit den Nettigkeiten auch schon wieder vorbei sein. „Wir wollen zumindest einen Zähler mitnehmen“, so die Marschroute von Zvar. Als Favorit gehen die Gastgeber aus dem Duisburger Vorort in diese Begegnung. Sie belegen nach sieben absolvierten Partien derzeit mit 14 Punkten den sechsten Tabellenrang. Orsoy hat es bis dato auf acht Zähler gebracht und befindet sich auf Platz 13 in der Liga. Fehlen werden den Oroyern heute Abend auf jeden Fall Kajanthan Sivam nach seiner Ampelkarte sowie Viktor Huber (angeschlagen) und Demir Bojic, der noch in Urlaub weilt.

Mehr von RP ONLINE