Fußball: SV Büderich unterliegt DJK Lintfort und muss runter in die Kreisliga C

Fußball : SV Büderich unterliegt DJK Lintfort und muss runter in die Kreisliga C

Nach einem packenden Relegationsspiel gegen die DJK Lintfort muss der SV Büderich den bitteren Weg in die Kreisliga C antreten. Auf dem Platz des TuS 08 Rheinberg unterlag der SVB der DJK mit 2:3 (1:1). Der entscheidende Gegentreffer fiel dabei erst in der 90. Minute. Vor etwa 200 Zuschauern fanden die Büdericher gut in die Partie und gingen durch Steffen Angenendt per Strafstoß verdient in Führung (10.). Der SVB verpasste es jedoch, den knappen Vorsprung in die Halbzeitpause zu retten. Drei Minuten vor dem Halbzeitpfiff kam die DJK zum Ausgleichstreffer durch Niklas Viehrig, ebenfalls vom Elfmeterpunkt. Unbeeindruckt davon agierten Büderich auch nach dem Seitenwechsel und wurde nach einem Freistoß zunächst mit dem 2:1 von Marius Ploch belohnt. Die erneute Führung hielt jedoch nicht lange. Mit dem dritten Strafstoß des Tages sorgte Viehrig acht Minuten nach der Führung des SVB für den erneuten Ausgleich (70.).

Als sich die meisten Zuschauer schon auf weitere 30 Minuten eingestellt hatten, schlugen die Lintforter noch einmal zu und trafen dem Team von Trainer Frank Meiboom damit ins Herz. In den Schlussminuten wuchs der Druck der DJK zunehmend. Zunächst hielt die Büdericher Abwehr dem noch stand, doch in der 90. Minute war es Sezgin Akyüz, der unhaltbar zum 3:2 für Lintfort einschoss. Die anschließenden kurzen Bemühungen des SV Büderich, doch noch zum Ausgleich zu kommen, blieben erfolglos, und so war der Abstieg des SV Büderich um 16:48 Uhr besiegelt. Nach erfolgreichen letzten Jahren in der B-Liga müssen die Büderich nun also einen herben Rückschlag verkraften. Die personellen Veränderungen innerhalb der Mannschaft konnten in der Liga, die der SVB auf dem vorletzten Tabellenplatz beendet hatte, nicht aufgefangen werden.

(jhei)
Mehr von RP ONLINE