1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten
  4. Sport Xanten und Rheinberg

SV Budberg vor einem spannenden Freundschaftsspiel gegen die U17 aus Shanghai

Frauenfußball : SV Budberg vor einem spannenden Freundschaftsspiel

Die Regionalliga-Frauen des SVB treffen am Freitag ab 19.30 Uhr in der Sportschule Wedau auf die U17-Mannschaft aus der Metropole Shanghai

Freundschaftsspiele gehören in der Vorbereitung auf den Saisonstart zum täglich Brot der Fußball-Mannschaften – über Sinn und Nutzen mag mitunter diskutiert werden. Das Regionalliga-Team des SV Budberg ist auf jeden Fall schon sehr gespannt auf den Gegner an diesem Freitag.

Um 19.30 Uhr trifft der SVB in der Sportschule Wedau auf Gäste aus Fernost. Die U17-Auswahl von Shanghai hat in Duisburg ihr Trainingslager aufgeschlagen, bleibt noch bis Mittwoch und hat den SVB zu einem Freundschaftsspiel eingeladen. Wobei die Freundschaft insbesondere dem Trainer gilt. Jürgen Raab, Coach des Drittligisten, kennt Shanghais Auswahl mit den besten Nachwuchskräften aus der 23-Millionen-Einwohner-Metropole schon seit seiner Zeit als Trainer der B-Juniorinnen von Bayer Leverkusen.

„Seitdem besteht der Kontakt“, berichtet Raab, der den Draht nach China mit Hilfe des Dolmetschers Yi Ren pflegt. Budbergs Trainer war in den vergangenen Jahren seinerseits auch schon zweimal zu Gast in Shanghai, um dort Trainingsstunden zu beobachten und auch selbst zu leiten. „Wenn ich meine Mannschaft so trainieren würde, hätte ich am zweiten Tag schon keine Spielerin mehr“, sagt er und meint damit die Härte des Trainings in China. „Zwei Stunden in der Sandgrube und dann noch zehn 400-Meter-Läufe, das kommt vor“, weiß er zu berichten.

Am Sonntag geht’s dann daheim um 11 Uhr gegen den Landesligisten SV Rees.