Sportgericht bestraft OSC Rheinhausen Trainer und Fußballer nach Schlägerei in Veen gesperrt

Kreis · Nach der internen Auseinandersetzung während der A-Liga-Partie in Veen sind zwei Spieler des OSC Rheinhausen für zwölf Partien gesperrt worden. Der Coach wurde mit einem Innenraumverweis belegt, der Klub muss eine Geldstrafe zahlen.

Am Kreis-Sporgericht in Moers wurde nun der Fall des OSC Rheinhausen verhandelt

Am Kreis-Sporgericht in Moers wurde nun der Fall des OSC Rheinhausen verhandelt

Foto: David-Wolfgang Ebener
(put)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort