1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten
  4. Sport Xanten und Rheinberg

Lokalsport: Starker Beginn leitet SVB-Erfolg ein

Lokalsport : Starker Beginn leitet SVB-Erfolg ein

C-Junioren-Niederrheinliga: Am Ende zittert sich die Pomrehn-Elf zum 4:3..

Die Gäste aus Budberg spielten phasenweise sehr stark und mussten nur in der Schlussphase der Niederrheinliga-Partie bei der DJK VfL Giesenkirchen um einen Punktverlust fürchten.

C-Junioren: DJK VfL Giesenkirchen - SV Budberg 3:4 (0:3). Trainer Frank Pomrehn sah zunächst die aus seiner Sicht beste Halbzeit in dieser Saison. Sein Team arbeitete durch die Tore von Robin Jansen, Florian Hentschel und Moritz Paul einen beruhigenden Vorsprung heraus. Auch nach dem Pausentee sind die Gäste wieder gut ins Spiel gekommen.

Das erste Gegentor nach einem Torwartfehler war deshalb gleich doppelt bitter für den SVB. Der Kontrahent aus dem Mönchengladbacher Süden bekam Auftrieb, und Budberg verlor den Faden. Wegen des Platzverweises eines Heim-Akteurs gab's zudem zwischendurch viel Hektik. Der zweite Paul-Treffer stellte den alten Abstand wieder her. Ein umstrittenes Elfmetertor der Gastgeber sorgte kurz vor dem Abpfiff für ein kurzes Zittern beim SV Budberg. Den Erfolg hielt die Pomrehn-Elf aber fest, und Henschtel erhielt für seine Mühe ein Sonderlob.

Es spielten: Hövel; Janßen, Severith, Jebauy, Jansen, Wesling (48. Münster), Nowak (45. Umberg), Vana (57. Bähner), Paul, Henstchel, Hilsenberg.

(ND)