1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten
  4. Sport Xanten und Rheinberg

Lokalsport: Spitzenspiel mit dem VfB Homberg endet remis

Lokalsport : Spitzenspiel mit dem VfB Homberg endet remis

Fahrzeuge mit Essener Kennzeichen säumten den Rheindeich, der Gästeblock im Stadion des VfB Homberg war prall gefüllt - die Fans der Spvg Schonnebeck waren vor dem Oberliga-Spitzenspiel auf eine vorzeitige Meisterfeier eingestellt. Doch 90 Minuten später war's still im Gästeblock. Die Kicker des VfB Homberg hatten mit dem 14. Spiel in Folge ohne Niederlage die Party gesprengt und sogar für einen Führungswechsel gesorgt. Da der SV Straelen 2:1 bei Düsseldorf-West gewann, musste Schonnebeck die Tabellenführung nach dem 2:2 (1:0) am Rheindeich am vorletzten Spieltag an den Konkurrenten abgeben. "Die 90 Minuten waren eines Spitzenspiels würdig", sagte Trainer Stefan Janßen. Mike Koenders traf mit einem Drehschuss (65.), Danny Rankl zehn Minuten vor dem Abpfiff.

Mit Felix Clever und Emre Demir (beide Wattenscheid 09) gab der VfB zwei weitere Zugänge bekannt.

(RP)