1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten
  4. Sport Xanten und Rheinberg

Lokalsport: Sarah Pude an die Kette gelegt: HSG verliert in Bottrop

Lokalsport : Sarah Pude an die Kette gelegt: HSG verliert in Bottrop

Es war nicht nur eine böse Überraschung, was der Frauenhandball-Landesligist HSG Alpen/Rheinberg bei der DJK Adler Bottrop aus eigenem Blickwinkel erlebte. Auch die auf freundliche Schützenhilfe hoffenden Nachbarinnen des TuS Xanten waren nach der 27:30 (13:14)-Niederlage der HSG in Bottrop geschockt. "Wir hätten die Punkte schon gern selbst mitgenommen", versichert Sebastian Elbers, der Trainer der Alpenerinnen, die nun ihrerseits den Anschluss an die Tabellenspitze zunächst einmal aus den Augen verloren haben.

Bottrop versuchte von der ersten Sekunde Sarah Pude aus dem Spiel zu nehmen. "Das war teilweise schon grenzwertig, wie Sarah attackiert wurde. Zwar hatten dann die anderen Mädchen etwas mehr Platz und trafen auch ganz ordentlich, aber unser Spielfluss war gestört", sagte Elbers über den Spielverlauf. Zur Pause war noch alles möglich für die Gäste.

Aber Bottrop setzte auch nach dem Seitenwechsel auf eine harte Spielweise und kaufte damit der HSG den Schneid ab. "Ich kann meiner Mannschaft nicht den Vorwurf machen, dass sie nicht bis zur letzten Sekunde gekämpft hätte, aber wir fanden einfach kein Mittel mehr, den Gegner noch von seiner Marschroute wieder abzubringen", so der Alpener Coach.

HSG: Hochstrate (8/8), Pude (8), Sallach, Zeegers (je 4), Bäckmann, Manca, Gerritzen (je 1).

(NJ)