1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten
  4. Sport Xanten und Rheinberg

Reiten: S-Dressur beim großen Mai-Turnier in Mörmter

Reiten : S-Dressur beim großen Mai-Turnier in Mörmter

Mit einer ungewöhnlichen, aber nachvollziehbaren Ausschreibung fürs diesjährige Mai-Turnier auf der Reitanlage in Mörmter hat der RV Xanten aufgewartet. So verteilt der Verein die 26 Pürfungen auf drei Tage an zwei Wochenenden. Am 1. und 2. Mai steht primär die Jugend im Reiterwettbewerb in Dressur und Springen im Blickpunkt, Teil drei mit hochkarätigen Namen in der Dressur der mittleren und schweren Klasse schließt sich dann am übernächsten Sonntag an.

"Ich denke, dass die Aufsplittung Sinn macht", sagte der Vorsitzende Franz-Josef Fell, der sich über die Nennungszahl (über 1100) freut. So wird an diesem Samstag wohl das Mannschaftsspringen der Klasse A ab 15.45 Uhr zum Höhepunkt avancieren, aber sicherlich auch die L-Dressur (ab 9.30) größere Beachtung finden. Tags darauf verspricht das M-Springen mit Stechen (16.15) einige Spannung. Für den 9. Mai garantiert ein Sponsor mit seinen Preisgeldern hochklassigen Reit-Sport in Mörmter.

Die Zuschauer dürfen sich da unter anderem auf eine Dressurprüfung der Klasse S* mit promienten nationalen Größen (ab 10.45) und ein Junioren-Nachwuchschampionat Rheinland (Dressurreiterprüfung Klasse L/ab 15.30) freuen. Am 1. Mai (13.15), 2. Mai (10.30) und 9. Mai (circa 12.30) zeigt die Voltigier-Gruppe des RV Xanten ihr Können.

(RP)