1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten
  4. Sport Xanten und Rheinberg

Lokalsport: Rynders zwei Mal Zweite bei der Bezirksmeisterschaft

Lokalsport : Rynders zwei Mal Zweite bei der Bezirksmeisterschaft

Tischtennis: Für die "Westdeutsche" qualifiziert.

Vor der Bezirksmeisterschaft der Tischtennis-Senioren in Osterfeld waren die beiden Teilnehmerinnen des TuS Xanten Tatjana Michajlova noch nicht an der Platte begegnet. Nun kennen Gudrun Rynders und Silvia de Rooy die Spielerin des PSV Oberhausen. Denn sie schlug die zwei Domstädterinnen in der Altersklasse 40 sowohl im Einzel als auch im Doppel. Immerhin qualifizierte sic das Duo für die "Westdeutschen", die Mitte Dezember in Brühl ausgetragen werden. Rynders, die Zweite wurde, musste sich schon in der Gruppenphase Michajlova beugen. Im Finale unterlag sie der PSV-Akteurin mit 1:3. Zuvor hatte Michajlova im Halbfinale de Rooy mit 3:0 ausgeschaltet. Im Doppel-Endspiel verloren de Rooy/Rynders gegen Michajlova/Petra Jenisch ebenfalls glatt mit 0:3.

Für Rolf Ehlert waren die Titelkämpfe schnell beendet. Bei den Senioren 40 stand der Spieler des SV Millingen in der Gruppe 3 drei Mal an der Platte, gewann aber nur ein Mal, so dass er das Achtelfinale verpasste. Im Doppel mit Marco Sawatzki war im Viertelfinale Schluss.

(put)