Fußball-Kreisliga B : Rheinberg weiter ganz unten in der Tabelle

Der TuS 08 unterlag in Rumeln mit 1:4. Büderich schlug Vyma mit 4:2.

In der Gruppe 1 verspielte der SV Vyma eine 2:0-Führung. Yannik Kehrmann traf dreimal für Budbergs „Dritte“.

Büdericher SV – SV Vynen-Marienbaum 4:2 (1:2). Die Anfangsphase spielte dem Auswärtsteam in die Karten. Stürmer Robin Pils traf doppelt. „Danach haben wir das Spiel aus der Hand gegeben“, stellte Trainer Oliver Kraft fest. Sein Gegenüber Stefan Tebbe war froh über die Reaktion seiner Jungs. „Wir wurden durch die frühen Gegentore nicht hektisch, sondern haben eine gute Moral gewiesen.“ Daniel van Husen, Joel Matern, Marius Ploch und Florian Hertel mit einem Eigentor waren an der erfolgreichen Aufholjagd beteiligt.

DJK Lintfort II – SV Sonsbeck III 4:2 (2:1). SVS-Teamleiter Thomas Loeffen lobte das Niveau des Aufeinandertreffens: „Das war ein echtes Spitzenspiel. Beide Seiten spielten auf Augenhöhe.“ Dass es dennoch einen Sieger gab, habe nur an Kleinigkeiten gelegen. „Wir haben einfach nur ein paar Fehler zu viel gemacht.“ Für sein Team netzten Arion Krasniqi und Tobias Ries. Die DJK-Tore markierten Mustafa Ölmez (2) und Cem Akdemir (2).

Rumelner TV II – TuS 08 Rheinberg 4:1 (3:0). Das Schlusslicht musste auch diese Heimreise mit leeren Händen antreten. Der Torerfolg von Raphael Boenig fiel zu spät. Viermal musste Keeper Philip Schoemaker hinter sich greifen. Fabio Neu, Pascal Fieberg, Dustin Bougheraba und Florian Reusch waren erfolgreich.

SSV Lüttingen – SV Budberg III 0:4 (0:2). Schon am Samstag gewann der SVB souverän gegen ungefährliche Fischerdörfler. Yannik Kehrmann schnürte einen Dreierpack. Auch Jonas Kossmann trug sich in die Schützenliste ein.

TV Kapellen – RW Moers 1:1 (1:1). Tore: Bereths/Xhema.

SC Rheinkamp – Fichte Lintfort II 3:6 (1:2). Tore: Schmidt (2), Schütz/Kocoglu (2), Kiraz (2), Gazan, de Zeeuw (ET).

FC Rumeln-Kaldenhausen II – VfB Homberg III 6:2 (4:0). Tore: Hoffmann, Kremer, Weser, Ferraro, Terlinden, Tasche/Hilla (2).

FC Neukirchen-Vluyn – GSV Moers II 4:1 (2:0). Tore: Matinu, Beer, Mehinovic, Jabri/Krapka.

Mehr von RP ONLINE