Fußball: Repelen holt sich den Derbysieg

Fußball: Repelen holt sich den Derbysieg

Der VfL Repelen hat das Landesliga-Derby gegen den SV Schwafheim mit 2:0 (0:0) für sich entschieden. Yassin Ait Dada sorgte für die Führung (48.). In der 86. Minute machte Mevlüt Furkan Celik mit dem 2:0 den Sieg perfekt.

VfL-Trainer Sascha Weyen meinte: "Wir haben hochverdient gewonnen, weil wir die bessere Mannschaft waren - und diesmal eher mit dem Derby-Charakter angetreten sind. Das war sonst anders. Schwafheim war nur nach Standards gefährlich." Und SVS-Coach Ralf Gemmer sagte: "Wir waren richtig schlecht, viele haben nicht gut gespielt. Ich bin deshalb auch entsprechend sauer. Was wir gezeigt haben, war so nicht abgesprochen. Wir hatten außerdem zu viele Ballverluste." Foto: Herold

(aeg)