Lokalsport: Raab-Elf ist im Endspurt der Niederrheinliga locker

Lokalsport : Raab-Elf ist im Endspurt der Niederrheinliga locker

Frauenfußball-Niederrheinliga: SVB empfängt Gladbach.

Das Nervenkostüm des SV Budberg hält bisher im Aufstiegsrennen zur Regionalliga. Unter der Woche war im Mannschaftstraining nichts von Anspannung zu spüren. "Wir haben viel gelacht. Die Stimmung ist gelöst", so Coach Jürgen Raab. Er ist froh, dass auf der Zielgeraden der Niederrheinliga-Saison die besonders heiklen Partien hinter seinem Team liegen. Drei Partien stehen noch aus. Morgen empfängt der Spitzenreiter den 1. FC Mönchengladbach.

Das schwere Auswärtsspiel auf dem engen Platz der heimstarken Gladbacherinnen hat der SVB bereits in der Hinrunde mit einem 2:1-Sieg hinter sich gebracht. "Wir haben Respekt vor diesem Gegner. Der 1. FC spielt eine Saison, die man nicht erwarten konnte. Schon im Hinspiel haben die Gladbacherinnen eine kämpferische und disziplinierte Leistung gezeigt", so Raab über den heimstarken Tabellenvierten. Im Vergleich zur Vorwoche fehlt Marie Schneider in der Budberger-Startelf. Dafür kehrt Joana Zugehör wieder in den Kader zurück.

(RP)
Mehr von RP ONLINE