Tanzen : Ein gelungenes BoogieWoogie-Event

Die Quibbles hatten erneut zum Tanzevent in das Schulzentrum eingeladen.

Die weiteste Anreise hatten Paare aus Belgien, Hamburg und Aschaffenburg. Allein zum Zweitage-Workshop kamen knapp 150 BoogieWoogie-Tänzer(innen). Die Xantener Tanzsportgemeinschaft hatte bekannte Trainer eingeladen – wie die ehemaligen Vize-Weltmeister aus Polen und Europameister aus Österreich. „Auch die Party war ein voller Erfolg. Alle bewegten sich nochmals zu den Klängen der SunsetBoppers“, sagt Andreas Ahls von den „Quibbles“. Highlight in der Mensa waren die Show-Darbietungen.

(put)