1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten
  4. Sport Xanten und Rheinberg

Lokalsport: Ossenbergs erster Sieg und ein dickes Lob vom Trainer

Lokalsport : Ossenbergs erster Sieg und ein dickes Lob vom Trainer

Concordia Ossenberg hat mit dem 5:1 (2:1) über die DJK Lintfort, Mitaufsteiger in die Fußball-Kreisliga A, den ersten Saisonsieg unter Dach und Fach gebracht. So eindeutig und überzeugend, dass Concordias Trainer Björn Quint schon lange überlegen musste, um doch noch ein Haar in der Suppe zu finden. "Vielleicht die Chancenverwertung", meinte er dann, denn die habe eine frühere Entscheidung verhindert.

Mit zwei verwandelten Freistößen brachte Silas Baumbach die Gastgeber in Führung. Der DJK gelang, ebenfalls nach einem Freistoßpfiff, noch vor dem Wechsel der Anschlusstreffer. Es sollte freilich bis zur Schlussviertelstunde dauern, ehe der verdiente Sieg unter Dach und Fach gebracht wurde. Lucas Bangert sorgte mit dem 3:1 nach 77 Minuten für die Vorentscheidung, Matthias Kaul (84.) und Jonas Baumbach in der 89. Minute setzten den Stempel drunter. "Es hätten noch einige Treffer mehr fallen können", sah Quint einige Fehlversuche seiner Auswahl. "In einigen Situation hätten wir etwas cleverer sein können, in anderen hatten die Lintforter im letzten Moment noch ein Bein dazwischen." Nichtsdestotrotz folgte ein dickes Lob: "Es gibt wenig zu meckern, denn die Einstellung der Mannschaft war sehr gut."

(DK)