Lokalsport: Nur Florian trifft beim 1:5 für die C-Jugend des SVB

Lokalsport: Nur Florian trifft beim 1:5 für die C-Jugend des SVB

Nach den ersten 30 Minuten hatte Frank Pomrehn, Trainer der C-Junioren-Fußballer des SV Budberg, keine Befürchtungen, dass das vorgezogene Niederrheinliga-Spiel bei Bayer Uerdingen verloren gehen könnte. Sein Team sei "richtig gut gestartet" und habe nur wenig zugelassen. Doch am Ende stand es 1:5 (1:3).

Nach einem abgefangenen Ball überlupfte Florian Hentschel den Heim-Keeper zum 1:0. Dejan Pomrehn leistete die Vorarbeit. Doch die Hausherren schlugen zurück. Als der dritte Gegentreffer kurz vor der Pause fiel, sank die Zuversicht. Pomrehn: "Nach dem Seitenwechsel war die Luft raus."

Es spielten: Hövel; Münster, Severith, Hilsenberg, Quittkat (64. Umberg), Wesling, Vana (33. Gunkel), Nowak, Pomrehn, Jebauy, Hentschel.

(dni)