1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten
  4. Sport Xanten und Rheinberg

Niederrheinpokal: KFC Uerdingen lässt SV Budberg keine Chance

Erste Runde des Niederrheinpokals : Der KFC Uerdingen lässt dem SV Budberg keine Chance

Der KFC Uerdingen hat am Mittwochabend erwartungsgemäß mit 7:1 (6:1) beim Bezirksligisten SV Budberg gewonnen. Der Drittligist zieht damit in die zweite Runde des Niederrheinpokals ein.

(dni) Rund 1450 Zuschauer verfolgten die Partie im Sportpark an der Raiffeisenstraße in Rheinberg und erlebten einen schönen Fußballabend mit vielen Toren. Für die Gäste trafen Tobias Rühle und Adriano Grimaldi jeweils zweimal. Die weiteren Uerdinger Torschützen waren Christian Kinsombi, Hakim Guenouche und Kevin Großkreutz, Weltmeister von 2014. Der Budberger Norman Kienapfel traf zum zwischenzeitlichen und viel umjubelten 3:1. Die Mannschaft von Ulf Deutz hatte den Treffer sehr schön herausgespielt. Bis zur Halbzeitpause erhöhte der Drittligist aber noch auf 6:1. In den zweiten 45 Minuten schaltete Uerdingen einen Gang herunter und ließ den Ball laufen. Den Gästen gelang bis zum Ende des Spiels dann nur noch ein Tor.

(dni)