Lokalsport: Nibelungen-Triathlon wieder mit Niedrig

Lokalsport : Nibelungen-Triathlon wieder mit Niedrig

Xanten (put) Sie steht wieder, die Großtafel am Trajanring auf Höhe Xantener Südsee. Aufgebaut haben sie Mitglieder der Triathlon-Abteilung des TuS Xanten. Die Tafel weist auf den 34. Nibelungen-Triathlon hin, der am 2. September stattfinden wird und so gut wie ausgebucht ist.

"Insbesondere für die Staffel-Wettbewerbe und Olympische Distanz sind nur noch einige Restplätze verfügbar", sagte Ringo Haupt aus dem Organisationsteam.

Diesmal werden wieder an die 1500 Startnummern vergeben. Andreas Niedrig, einer der bekanntesten deutschen Triathleten, hatte es 2017 in Xanten so gut gefallen, so dass der 50-Jährige seine erneute Teilnahme angekündigt hat. Am vergangenen Freitag hatte die Xantener Triathlon-Abteilung zur Dankeschön-Helferparty für die zurückliegende Großveranstaltung eingeladen. Rund 70 Helfer schauten vorbei und ließen es sich gut gehen.

(RP)