Tischtennis: Neue Trikots für den Nachwuchs des TuS Borth

Tischtennis: Neue Trikots für den Nachwuchs des TuS Borth

Die Tischtennisspieler der 1. und 2. Jugend- sowie Schülermannschaft des TuS Borth sind gut in die Saison gestartet. "Die neuen Trikots mit Namen geben uns allen ein gutes Gefühl", sagt Abteilungsleiter Peter Potjans.

2750 Euro hatte er von der Sparkasse am Niederrhein bekommen und dafür insgesamt 65 Trikots gekauft. Beim Trainingsbesuch durften Vorstand Frank-Rainer Laake und Geschäftsstellenleiter Heinz Geßmann auch mal aufschlagen. Die Jugend trainiert dienstags ab 17.30 Uhr. Neue Spielerinnen und Spieler zwischen neun und 14 Jahren sind stets willkommen. Foto: sparkasse

(put)
Mehr von RP ONLINE