1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten
  4. Sport Xanten und Rheinberg

Lokalsport: Mike Mertsch wieder der überragende Sportkegler

Lokalsport : Mike Mertsch wieder der überragende Sportkegler

Die SK Kamp-Lintfort gewannen zu Hause mit 2:1.

Die Kamp-Lintforter Zweitliga-Sportkegler haben in der Heimpartie gegen die KSG Tecklenburger-Land einen Punktverlust hinnehmen müssen. Der Tabellenzweite gewann mit 5214:5118 Holz (46:32).

Mike Mertsch war im ersten Block mit herausragenden 939 Holz und zwölf Punkten wieder einmal der stärkste Akteur. Er erreichte auf seiner letzten Bahn ausgezeichnete 252 Holz und erspielte sich 127 von 135 möglichen Holz in die Vollen und 125 Holz in der Räumgasse. Mit ihm konnte nur Gästeakteur Andre Verlemann (893/11) noch einigermaßen mithalten. Mertschs Teamkollege Dirk Schlagregen blieb blass (847/4). Der erste Block erspielte lediglich einen Vorsprung von 49 Holz.

Im zweiten Durchgang zeigte Nils Eichenhofer eine gute Vorstellung, so dass das Zählwerk bei 872 Holz und neun Zählern stehenblieb. Joachim Bremer fand von Anfang an nicht zu seinem Spiel. Mit seiner Ausbeute (850/6) war er nicht einverstanden. Auf Tecklenburger Seite glänzte Andre Ahlers (888/10). Somit deutete sich bereits der Verlust eines Punktes an.

Sascha Batsch und Marcel Bernsee waren nicht in der Lage, an die zuletzt gezeigten Leistungen anzuknüpfen. Sie erkegelten im dritten Block lediglich 851 Holz (7) beziehungsweise 855 Holz (8).

Zwei Spieltage der Rückrunde stehen noch aus. Der Aufstiegsaspirant muss am Samstag in Kassel antreten und erwartet am 18. Februar Germania Helmstedt.

(put)