Lüttingen baut Siegesserie in der Bezirksliga aus

Frauenfußball : Lüttingen baut Siegesserie in der Bezirksliga aus

Laura Derks und Franziska Riedel trafen für den SSV. In der Landesliga gewann Budberg II das Derby gegen den GSV Moers II.

Die Frauenfußball-Mannschaft des SV Budberg II konnte durchatmen. Durch den 2:1 (0:1)-Erfolg im Abstiegsderby gegen den GSV Moers II ließ das Team die beiden Abstiegsplätze der Landesliga hinter sich. In Budberg musste lange um den „Dreier“ gezittert werden.

Fünf Minuten vor dem Abpfiff stellte Alexa Steffans mit ihrem Tor die Weichen auf Sieg. Die Moerserinnen waren durch Silvia Loneck in Führung gegangen. „Da war sich unsere Abwehr nicht einig“, sagte Trainer Klaus Donner. In der zweiten Halbzeit machte der SVB erheblich mehr Druck. Die Folge war das 1:1 durch Almedina Dedic.

Den fünften Sieg in Serie fuhren in der Bezirksliga die Frauen des SSV Lüttingen ein. Sie bezwangen auf eigenem Platz Siegfried Materborn mit 2:0 (0:0). In der 48. Minute erzielte Laura Dercks das längst überfällige 1:0. Torgarantin Franziska Riedel erhöhte acht Minuten später auf 2:0. „Wir waren am Ende hoch überlegen“, stellte Trainer Burkhard Euwens erfreut fest.

Dagegen hatte Neuling Borussia Veen im Heimspiel gegen Tabellenführer Viktria Anrath nichts zu bestellen und unterlag mit 0:6 (0:1) Bis zur Pause hielten die „Krähen“ noch mit, doch mit schwindender Kraft und Kondition fielen die weiteren Gegentreffer.

(JS)
Mehr von RP ONLINE