1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten
  4. Sport Xanten und Rheinberg

Lokalsport: Lasse und Tim schnüren Doppelpack

Lokalsport : Lasse und Tim schnüren Doppelpack

Die Lüttinger C-Jugend-Fußballer gewannen ihr Kreispokal-Spiel deutlich.

A-Jugend: TuS Xanten - SV Schwafheim 0:6 (0:1). Gegen einen überlegenden Gast's gab es für die Domstädter nicht viel zu holen. Geschwächt wurde die Elf zudem durch eine Zeitstrafe.

TuS Asterlagen - SV Sonsbeck 0:3 (0:1). Auf dem Ascheplatz war eine andere Spielkultur gefragt. Damit hatte der SVS zunächst Probleme. Eine Überlegenheit gab es dennoch. Jedoch wurden Chancen erst ab Mitte des ersten Durchgangs verwertet. Als Torschützen durften sich Rene Großholtfurth (2) sowie Ahmed Alzedane feiern lassen.

Rumelner TV - SV Budberg 4:2 (2:0). Ein ruhender Ball sorgte für die erste Verunsicherung in der SVB-Defensive nach knapp zehn Zeigerumdrehungen. Bitter: Kurze Zeit später erzielte Nico Kothe ein Eigentor. Nach dem Seitenwechsel übte der Gast mehr Druck aus. Ein Foul an Yannik Kehrmann brachte den Schwarz-Weißen einen "Elfer", den Lukas Mölders verwandelte. Für den Ausgleich fehlte jedoch die letzte Konsequenz. Ein weiterer Mölders-Treffer reichte nicht aus.

SV Menzelen - JFV Neukirchen-Vluyn 0:1 (0:0). Das Team aus der Kreisklasse hielt dank einer kämpferischen Leistung lange mit. Lediglich in der 80. Minute hatte ein JFV-Stürmer zu viel Platz.

  • Lokalsport : Lüttinger D-Junioren bleiben in der Kreisklasse
  • Lokalsport : SV Budberg reicht Kreispokal weiter
  • Lokalsport : Lüttinger A-Jugend kassiert neun Gegentreffer

C-Jugend: MSV Moers - SSV Lüttingen 1:5 (0:3). Ein gelungener Start ebnete den Weg für den Pokal-Erfolg. Noch vor der Pause legten die Fischerdörfler nach. Lasse Sickau erzielte einen Doppelpack. Auch Tim Overfeld netzte zweifach. Das Tor von Kilian Prast wischte die letzten Zweifel weg.

Info: Die A-Junioren-Partie zwischen der JSG Millingen/Borth sowie SpVgg. Rheurdt-Schaephuysen fiel aus.

(dni)