1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten
  4. Sport Xanten und Rheinberg

Lokalsport: Labbeck stellt sich auf kampfbetontes Spiel ein

Lokalsport : Labbeck stellt sich auf kampfbetontes Spiel ein

Denkbar knapp war die DJK Labbeck/Uedemerbruch dem Spitzenreiter der Fußball-A-Liga unterlegen. Nach dem 0:1 in Rindern bleiben drei Tage Pause, ehe das nächste Spiel auf dem Programm steht. Der Aufsteiger ist morgen zu Gast in Winnekendonk. Ein wichtiges Duell für beide Mannschaften, die nach wie vor in Abstiegsgefahr schweben.

Daher ist die Vorgabe von Trainer Matthias Treffler eindeutig: "Wir müssen drei Punkte holen und WiDo in der Tabelle überholen." Bei der DJK ist die personelle Situation weiter angespannt, doch "ein bisschen besser als am Mittwoch sieht es aus", sagt Treffler.

Neu auf der Ausfallliste erscheint Tim van Husen, der seine zweite Gelbsperre absitzen muss. Sein Coach erwartet ein kampfbetontes Spiel und hofft daher, dass seine Mannschaft das gleiche Engagement wie in Rindern an den Tag legt.

(jhei)