Lokalsport: Kreismeisterschaften am Futsal

Lokalsport: Kreismeisterschaften am Futsal

Die C-Junioren treffen sich in Rheinberg, die B-Jugendlichen in Homberg.

Der C-Jugend-Kreismeister am Futsal wird morgen ab 10.30 Uhr in der Rheinberger Großraumsporthalle gekürt. Ausrichter ist Vorjahressieger SV Budberg. Die B-Junioren treffen sich am Sonntag in der Homberger Glückauf-Halle, um "ihren" Titel auszuspielen.

Für den sportlichen Vergleich in Rheinberg wurden die Mannschaften auf vier Gruppen aufgeteilt. In der Gruppe A treffen die Budberger auf den VfL Repelen und TuS Baerl. In der Gruppe B stehen sich der GSV Moers, TV Kapellen sowie VfL Rheinhausen gegenüber. In der Gruppe C spielen der Rumelner TV, SV Sonsbeck und SV Scherpenberg. Der TV Asberg, Alemannia Kamp sowie FC Rumeln-Kaldenhausen kämpfen in der Gruppe D um den Einzug ins Halbfinale. Das Endspiel wird gegen 16.45 Uhr angepfiffen. Das Siegerteam vertritt den Fußball-Kreis Moers am 18. Februar in Langenfeld bei der Niederrhein-Meisterschaft.

  • Lokalsport : Nachwuchs spielt um die Futsal-Kreismeisterschaft

Das B-Junioren-Turnier mit acht Mannschaften richtet Pokalverteidiger Rumelner TV ab 11 Uhr aus. Der Gruppe A wurden der SV Budberg, GSV Moers, VfL Repelen und FC Rumeln-Kaldenhausen zugelost. In der Gruppe B treten der Rumelner TV, TV Asberg, SV Alemannia Kamp sowie RW Moers vor den Futsal. Die beiden erstplatzierten Teams stehen im Endspiel (16.30). Der Kreismeister fährt am 4. Februar nach Langenfeld zu den FVN-Titelkämpfen.

(put)