Kira Schuster wechselt in der Frauenfußball-Regionalliga vom 1. FC Köln II zum SV Budberg

Frauenfußball-Regionalliga : SV Budberg verpflichtet Kira Schuster aus Köln

Die 18-jährige spielte zuletzt in der zweiten Mannschaft des 1. FC Köln. Eigentlich wollte der SV Budberg sie schon im Sommer verpflichten. Jetzt kommt es zum Transfer.

Die Fußball-Regionalliga-Frauen des SV Budberg erhalten Verstärkung. Die 18-jährige Mittelfeldspielerin Kira Schuster wechselt aus der zweiten Mannschaft des 1. FC Köln mit sofortiger Wirkung zum Team von Jürgen Raab.

Schuster spielte bislang für die B-Juniorinnen von Borussia Mönchengladbach sowie des MSV Duisburg und lief auch für die zweite Mannschaft der Zebras auf, bevor es sie in die Domstadt zog. Jürgen Raab freut sich jedenfalls auf die Verstärkung: „Wir gewinnen eine junge, talentierte Spielerin dazu, die sowohl auf der Zehn und als auch auf der Sechs variabel einsetzbar ist. Wir stellen unseren Kader damit auch in der Breite ein Stück weit besser auf.“ Der SV Budberg wollte Schuster eigentlich schon im Sommer verpflichten, nun kam es zum Transfer.

Mehr von RP ONLINE