Sv Menzelen Judo-Safari mit gemeinsamen Training und Nachtwanderung

Xanten · Die jüngsten Kämpfer des SV Menzelen trafen sich zu einer Judo-Safari. Das passende Plakat mit den Tieren dazu gestaltete die Kindergruppe ab 6 Jahre selber. Es wurde mit dem japanischen Turnier begonnen.

Die Kinder kämpften in ihren Altersklassen gegeneinander. Danach kamen die Jugendlichen und Erwachsenen dazu. Es wurde gemeinsam trainiert. Weitere Aktivitäten wie eine Nachtwanderung mit den Trainern folgten. Am nächsten Morgen begann der letzte Teil der Judosafari (Leichtathletik). Mit einem Torschießen und Parcours wurde der Tag beendet. Für die Teilnahme an der Judosafari sammelten die Kinder Punkte. Sie bekamen eine Urkunde, einen Sticker und Aufnäher.

(put)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort