Johannes Püttmann bei der Hockey-WM in Hong Kong

Große Ehre für Johannes Püttmann : Als Schiri zur Hockey-WM nach Hong Kong

Johannes Püttmann aus der Hockey-Abteilung des TuS Rheinberg 08 geht auf große Reise. Er wird die deutsche M50-Nationalmannschaft als Teammanager zur Hallen-Weltmeisterschaft nach Hong Kong begleiten.

Püttmann kommt zudem bei dem Turnier als Referee zum Einsatz.

„Diese zusätzliche Aufgabe ehrt mich sehr. Denn als Schiedsrichter bei einer WM tätig gewesen zu sein, das können nicht allzuviele von sich sagen.“ Der Rheinberger ist einer von fünf deutschen Unparteiischen in Hong Kong.

Bis zum Turnierstart am 14. Februar muss er in seiner Funktion als Teammanager noch die eine oder andere organisatorische Aufgabe erledigen. Die deutsche M50-Auswahl steigt als Titelverteidiger in den Flieger. Ziel sei es, den Erfolg von 2016 zu wiederholen, sagt Püttmann. An der Weltmeisterschaft nehmen noch Nationalteams aus Australien, England Schweiz, Kanada, Italien und den USA teil.

(put)
Mehr von RP ONLINE