Lokalsport: Johanna Paul wird in Essen Zweite an der Platte

Lokalsport : Johanna Paul wird in Essen Zweite an der Platte

Tischtennis-Spielerin Johanna Paul aus Alpen hat das Bezirksendranglistenturnier in Essen auf einem starken zweiten Platz abgeschlossen. Ob die zwölfjährige Alpenerin bei der Landesmeisterschaft antreten darf, steht noch nicht fest.

In Essen trat Johanna bei den A-Schülerinnen an. Von den sieben Partien gewann sie sechs. Johanna unterlag nur der späteren Turniersiegerin. Ihre Bilanz: 18:6 Sätze und 251:206 Bälle. Das verhältnismäßig knappe Ballverhältnis spiegelte wider, wie hart umkämpft die einzelnen Spiele teilweise waren. Da sich der Westdeutsche Tischtennisverband die offizielle Besetzung des Top24-Turniers vorbehält, muss sich Johanna in Geduld üben. Akardy Sidorevsky, ihr Trainer bei WRW Kleve, war mit der Leistung seines Schützlings sehr zufrieden. Die Schülerin spielte konzentriert und setzte seine Tipps gut um.

(put)
Mehr von RP ONLINE