Jetzt anmelden zum Crosslauf in Xanten

Um die Regionstitel: Stadioncross-Lauf mit fünf Strecken

Anmeldung zur zweiten Auflage am 10. Februar 2019 in Xanten ist jetzt möglich.

Laurenz Thissen wird den zweiten Xantener Stadioncross-Lauf am 10. Februar 2019 am Fürstenberg mit seiner Stimme und Fachkenntnis begleiten. Die Anmeldung ist bis zum 3. Februar möglich, wie Anna-Lina Dahlbeck mitteilte. Die Leiterin der Leichtathletik-Abteilung des TuS ist stolz darauf, dass in Xanten in allen Altersklassen auch um die Regionstitel gelaufen wird.

Aktive ohne Verein sind ebenfalls willkommen. Die gut einzusehende Strecke soll mit einer Rundenlänge von 1360 Metern jeden ansprechen, also auch Anfänger. Die verschiedenen Untergründe (Wiese, Schotter, Asche, Sand) sind zwar anstrengend, „aber ebenso kurzweilig“, weiß Dahlbeck. „Wir planen, kleine Strohballen auszulegen. Den Rest gibt die Topographie des Stadions über die zwei Ebenen her.“ Der erste Startschuss fällt um 10 Uhr für die Mittelstrecke. Männer, Frauen und Jugendliche ab 16 Jahren legen drei Runden (4080 Meter) zurück. Um 10.30 Uhr laufen die Jüngsten der Jahrgänge 2008 bis 2011 eine Cross-Runde. Die Jahrgänge 2007 bis 2004 starten um 10.50 Uhr, um zwei Runden durchs Stadion zu drehen. Die Distanz der weiblichen U20-Jugend, Frauen, Seniorinnen und Senioren ab M50 beträgt 5930 Meter. Los geht’s für sie um 11.15 Uhr. Den Abschluss bilden um 12.15 Uhr die männliche U20-Jugend, Männer und Senioren M30 bis M50. Vor ihnen liegen 8200 Meter.

  • Lokalsport : Laurenz Thissen lockt Rekordmann an

Dahlbeck: „Zusätzlich zu der Auslobung der Region soll die Tageswertung honoriert werden.“ Dass Laurenz Thissen zugsagt habe, sei eine große Freude. Denn er kennt nicht nur die Läufer, sondern bereitet sich explizit auf jede Veranstaltung vor. Die Teilnahmegebühr für Kinder bis elf Jahren liegt bei 4 Euro. Schüler bis 19 Jahren zahlen 6 Euro, Erwachsene 9 Euro.

Anmeldung: www.taf-timing.de

(put)
Mehr von RP ONLINE