Dressurreiten: Isabell Werth trägt sich erneut ins Goldene Buch ein

Dressurreiten: Isabell Werth trägt sich erneut ins Goldene Buch ein

Isabell Werth ist die erfolgreichste Dressurreiterin der Welt. Ihr Name löst überall Hochachtung aus. Anlässlich einer Feier ihrer jüngsten Erfolge nutzte Bürgermeister Frank Tatzel die Gelegenheit und bat die mehrfache Olympiasieger, Welt- sowie Europameisterin, sich nochmals ins Goldene Buch der Stadt Rheinberg einzutragen.

Werth kam dem Wunsch gerne nach. Am 21./22. Oktober wird die 48-Jährige mit Don Johnson bei der ersten Weltcup-Station im dänischen Herning dabei sein. Sie startet als Titelverteidigerin.

(put)