Basketball-Bezirksliga : Hussmann hält TuS 08 Rheinberg im Spiel

Der Spitzenreiter schlug die Sterkrade 69ers mit 67:49. Marius Wönnmann setzte im letzten Viertel viele Akzente.

Die Bezirksliga-Basketballer des TuS 08 Rheinberg haben mit dem zweiten Heimsieg die Tabellenführung verteidigt. So wurden die Sterkrade 69ers mit 67:49 (38:25) besiegt. Für das Team von Trainerin Anika Illbruck-Schuurmann setzt sich die Saison am 3. November fort.

Angeführt von Thomas Achtermeier gingen die Hausherren mit einem 18:9-Vorsprung ins zweite Viertel. Mitte dieses Durchgangs kam’s zu Unachtsamkeiten in der Defensive. So stockte auch das Offensiv-Spiel. „Die vielen Foul-Pfiffe brachten uns aus dem Tritt“, sagte die Trainerin. Dennoch ging der TuS 08 mit einer 38:25-Führung in die Kabine.

Auch im dritten Abschnitt überzeugten die Rheinberger nicht. Allein Christopher Hussmann, der Wurf für Wurf versenkte, hielt sein Team so im Spiel. Marius Wönnmann setzte neben seinen Aufgaben in der Defense im vierten Viertel wichtige Offensivaktionen. Es war kein glanzvoller Sieg. Aber danach fragt am Saisonende niemand mehr. Punkte: Hussmann, Achtermeier (je 17), Wönnmann (12), Schrader (8), Gelen (7), Blaisdell, Rohrbach, Smaglinski (je 2).

(put)
Mehr von RP ONLINE