1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten
  4. Sport Xanten und Rheinberg

Herren des TC Schwarz-Weiß Budberg sind auf dem Erfolgsweg

Tennis in Budberg : Herren des TC Schwarz-Weiß sind auf dem Erfolgsweg

Mit zehn Meden-Mannschaften steht SW Budberg in der Hallen-Saison am Tennis-Netz. Einige der Teams spielen um den Aufstieg mit.

1. Herren Die Mannschaft um Mario Lesic rechnet fest mit dem Sprung in die 1. Verbandsliga. Die Schwarz-Weißen haben eine weiße Weste an vor den beiden letzten Partien heute daheim gegen den Odenkirchener TC  und Mitte Februar bei Eintracht Duisburg.

2. Herren Nach drei von sechs Begegnungen steht das Team um Swen Kolberg in der Bezirksklasse (BK) C an der Spitze. „Die Chancen für den Aufstieg stehen nicht schlecht“, sagt Pressewartin Marlene Pötters.

3. Herren Arne Blum und seine Mitspieler stehen in der BK D mit zwei Siegen und einer Niederlage auf Rang drei.

Herren 40 Auch die Truppe von Jürgen Renner grüßt in der BK B vom Platz an der Sonne. Zwei Mannschaften steigen auf.


1. Herren 50 Tabellenzweiter der Bezirksliga  ist Andreas Pfau mit seiner Auswahl vor dem letzten Saison-Auftritt gegen Rumeln-Kaldenhausen.  Die Budberger liebäugeln mit dem Aufstieg.
2. Herren 50 Markus Schmidt kämpft mit seinen Mitstreitern in der BK A nach zwei Pleiten gegen den Abstieg.

Herren 55 Martin Kempken hat mit seiner Mannschaft in der Bezirksliga den Klassenerhalt fest ins Visier genommen. Es stehen allerdings noch die Partien gegen die beiden Top-Teams aus.

1. Damen Sie haben in der BK A (9er-Gruppe) als Tabellensechste einen schweren Stand. Dieser Rang würde den Klassenerhalt bedeuten. Für das Team um Rebecca Pfau steht nur noch das Spiel gegen den TC Sonsbeck aus.

2. Damen Nadine Kupka und ihre Mannschaft haben in der BK B schon zweimal verloren. Aus der 5er-Gruppe steigt jedoch niemand ab.

Damen 40 Auch in der BK C-Gruppe mit den Budbergerinnen um Kapitänin Eva Hübinger muss keiner um den Klassenerhalt zittern. Die Schwarzen-Weißen liebäugeln noch mit dem Aufstieg.

(put)