Handball-Landesliga SV Neukirchen mit zu hoher Fehlerquote

Kreis · Das Casper-Team unterlag Anrath mit 23:32. Vincent Lenz und Stephan von Zabiensky sahen Rot. Pleiten setzte es auch für Lintfort (25:36 in Straelen) und Xanten (25:31 gegen Adler Bottrop). Schwafheim untermauerte mit einem 28:22 die Tabellenführung.

Johannes Toschki (r.) konnte im Landesliga-Handball-Spiel gegen den TV Anrath für den SV Neukirchen nur einen Treffer beisteuern. Die Heimpartie ging mit 23:32 verloren.

Johannes Toschki (r.) konnte im Landesliga-Handball-Spiel gegen den TV Anrath für den SV Neukirchen nur einen Treffer beisteuern. Die Heimpartie ging mit 23:32 verloren.

Foto: Funke Foto Services/Volker Herold

Der Rückrunden-Start ging beim Handball-Landesligisten SV Neukirchen in der Gruppe 1 kräftig daneben, denn vor heimischem Publikum setzte es eine deftige 23:32 (12:15)-Niederlage gegen den TV Anrath. Anfangs sah es noch recht vielversprechend aus, auch wenn die beiden Haupttorschützen Luca Böckel und Michael Casper fehlten. Nach einer 3:0-Führung riss der Faden urplötzlich, und auf die gegnerische Abwehr wurde kaum noch Druck ausgeübt.