Dressurreiten : Grand Prix-Erfolg auf Emilio

In den Brabantenhallen in 's-Hertogenbosch - dort findet das letzte Qualifikationsturnier vor dem Weltcup-Finale der Dressureiter statt - hat Isabell Werth aus Rheinberg den zwölfjährigen Westfalen Emilio zum Sieg im Grand Prix geführt.

78,413 Prozentpunkte bekamen sie von den Richtern, bei denen vor allem die Piaff-Passage-Tour gut ankam. Die Kür beginnt heute um 14 Uhr. Foto: dpa

(put)