1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten
  4. Sport Xanten und Rheinberg

Fußball: Glückliches Remis für SV Schwafheim, VfL Repelen geht leer aus

Fußball : Glückliches Remis für SV Schwafheim, VfL Repelen geht leer aus

Nachdem bereits in der zweiten Minute Christian Zeiler auf heimischer Asche für den Fußball-Landesligisten SV Schwafheim gegen den ESC Rellinghausen getroffen hatte, hofften alle Anhänger der Hausherren auf einen Erfolg. Doch am Ende sicherte sich die Mannschaft von Coach Thorsten Schikofsky ein schmeichelhaftes 2:2 (1:0)-Remis. Lucas Schmidt (Foto links), der das 1:0 vorbereitet hatte, setzte in der 89. Minute einen Freistoß von der rechten Seite ins lange Eck des Gästetores. "Der Punkt ist für uns auf jeden Fall ein glücklicher", sagte Trainer Thorsten Schikofsky.

Der VfL Repelen hat den Start in die Restrunde der Landesliga dagegen verpatzt. Beim Duisburger SV 1900 unterlagen die Moerser mit 0:3 (0:1) und liegen weiterhin nur drei Punkte vor dem Abstiegs-Relegationsplatz entfernt. "Bis zum 2:0 haben wir ganz ordentlich gespielt, da kann ich den Jungs keine Vorwürfe machen", resümierte Coach Sascha Weyen und fügte an: "Die Tore resultierten aus individuellen Fehlern, und die können immer passieren. Wir müssen weiter an uns glauben und darauf vertrauen, dass wir bald auch mal wieder das nötige Glück haben." Foto: Banski

(RP)