Fußballer des SV Orsoy und TuS Baerl nun als Sammelsticker bei Edeka Daniels erhältlich

Aktion der Edeka-Märkte Daniels : Orsoyer und Baerler Kicker gibt’s nun an der Supermarkt-Kasse

Kaufen, kleben, sammeln: Die Fußballer beider Vereine sind nun auf Sammelstickern abgedruckt. Die sowie die zugehörigen Alben können nun in den Edeka-Märkten Daniels erstanden werden.

(JS) „Sammle Deine Stars“ – diese Aktion läuft seit dem gestrigen Montag in Orsoy und Baerl. Mit einer besonderen Marketing-Aktion wollen die Edeka-Märkte Daniels, die in beiden Orten ansässig sind, die Aufmerksamkeit auf den SV Orsoy und den TuS Baerl lenken. Denn die Sportler beider Vereine gibt es dort nun als Sammelsticker zu erstehen.

Nicht die Großen aus dem Fußballgeschäft sind in den Tüten, die es als Beigabe zu den Einkäufen gibt, zu finden, sondern Jugendliche von der F-Jugend an bis zu den Senioren in der Kreisliga lächeln dem Sammler entgegen. Die begehrten Sammelalben, die aufwendig produziert worden sind und vor allen Dingen für die Nachwuchssportler bestimmt sind, haben mittlerweile ihre Abnehmer gefunden. Nebenbei gab es auch ein Tütchen mit Sammelbildchen. Schon am Ausgabetag herrschte vor allen Dingen bei der Jugend großes Interesse.

„Ich bin durch ein befreundetes Unternehmen auf diese Aktion aufmerksam geworden“, sagt Kevin Daniels, Inhaber der beiden Märkte. Er nahm mit den Vereinen Kontakt auf und stieß gleich auf großes Interesse. Daniels legt großen Wert drauf, dass auf die Clubs keine Kosten zukommen. Im Gegenteil: Durch Anzeigenschaltungen fließen zusätzliche Euro in die jeweiligen Kassen. Zusätzlich bietet Edeka beim Kauf bestimmter Produkte, die in den Sammelalben verzeichnet sind, weitere Tüten mit den begehrten Klebebildchen an, während es an den Kassen pro zehn Euro-Einkauf eine Tüte gibt.

Die Sammelalben sind nach den beiden Vereinen getrennt und geben bei Vollständigkeit einen Überblick über das jeweilige Vereinsleben. So sind nicht nur Fußballer im Heft zu finden, sondern auch wie beim SV Orsoy Tennis-Aktive. Zudem gibt es Einblicke in die Vereins-Historie. Die gesamte Aktion läuft bis zum 15. Dezember. Und wer doppelte Bildchen in den Tütchen findet, sollte diese auf keinen Fall wegwerfen. „Wir werden auch Tauschtage anbieten“, verrät Daniels.