Fußball-Testspiel Sonsbecker 2:0-Sieg mit Nonaka-Comeback

Sonsbeck · Der Japaner wurde gegen den VfL Tönisberg eingewechselt und bereitete kurz danach den zweiten SVS-Treffer vor. Luca Terfloth und Jamie van den Loo trafen am Dienstagabend für den Oberligisten. Die Gäste verschossen einen Elfmeter.

 Luca Terfloth erzielte am Dienstagabend die Führung für den SV Sonsbeck.

Luca Terfloth erzielte am Dienstagabend die Führung für den SV Sonsbeck.

Foto: Jakob Klos

Es lief die 76. Minute in der Testpartie zwischen dem Fußball-Oberligisten SV Sonsbeck und dem VfL Tönisberg, als Nozomu Nonaka nach längerer Verletzungspause sein Comeback gab. Und nur einige Augenblicke später spielte der Japaner an dem bitterkalten Dienstagabend den entscheidenden Pass auf Jamie van de Loo, der das 2:0 gegen den Bezirksligisten erzielte (79.). Mit diesem Ergebnis gingen die zwei Mannschaften auch auseinander.

„In der zweiten Hälfte haben wir zu viele Konter zugelassen. Aber ich bin froh, dass sich niemand bei diesen äußeren Bedingungen verletzt hat“, sagte Trainer Heinrich Losing, der auf Kapitän Tim Weichelt verzichten musste. Der Schlussmann hatte sich mit einer Mandelentzündung abgemeldet. Das 1:0 gelang Luca Terfloth kurz vor der Pause (42.). Die Vorbereitung leistete Noah Devran Andich Abdeslam. Kurz nach dem Seitenwechsel ließ Manuel Franken die größte Gästechance zum Ausgleich aus. Der Tönisberger Kapitän vergab einen Elfmeter, den Luca Janßen verursacht hatte. Franken schoss den Ball am rechten Pfosten vorbei (47.).

SVS Holzum – Klement (46. Werner), Espaß (46. Keisers), Schoofs, Meier (46. Leurs), Janßen, Andich Abdeslam, Maas (46. Alzedaue), Terfloth (46. van de Loo), Fuchs (76. Nonaka), von Zabiensky.