Auf dem Spargelhof Schippers in Veen : Fußball-Talk mit Klaus Fischer

Dieser Fußballer hat das „Tor des Jahrhunderts“ geschossen. Die Zuschauer der ARD-Sportschau wählten den Treffer, der im November 1977 in Stuttgart während des Freundschaftsspiels der deutschen Nationalmannschaft gegen die Schweiz fiel, aus.

Torschütze war Klaus Fischer – „Mr. Fallrückzieher“. Von diesem 4:1, das er damals auf Flanke von Rüdiger Abramczyk, seinerzeit Teamkollege bei Schalke 04, erzielte, wird der Ex-Profi sicherlich auch am Donnerstag, 24. Januar, in Veen erzählen. Fischer ist dann Gesprächspartner beim Fußball-Talk „Fallrückzieher, Tränen und Triumphe“ auf dem Spargelhof Schippers.

Neben dem heute 69-Jährigen wird Sportreporter-Legende Werner Hansch, der im August 81 wird, Platz nehmen. Guido Lohmann, Chef der Volksbank Niederrhein, sowie Bürgermeister Thomas Ahls gehören ebenfalls der Talkrunde an, die um 19.30 Uhr beginnt.

Sebastian Falke, der „Netzer vom Niederrhein“, moderiert. Gesprochen wird über den aktuellen Profi-Fußball und die Nationalmannschaft, aber auch über die zunehmende Kommerzialisierung. Die Veranstaltung dauert 2x45 Minuten plus Nachspielzeit. Der Eintritt ist frei. Fragen der Gäste sind ausdrücklich erwünscht.

(put)
Mehr von RP ONLINE