1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten
  4. Sport Xanten und Rheinberg

Fußball: SV Menzelen nach Spruchkammer-Urteil weiterhin in der Kreisliga B

Fußball Kreisliga B : SV Menzelen hat nach Spruchkammer-Urteil den Klassenerhalt sicher

Der SVM hatte Protest gegen zwei Spielwertungen eingelegt. Diesem wurde stattgegeben. Durch das Urteil steht Asterlagen als Absteiger fest. Aber auch auf den Titelkampf hat die Entscheidung Auswirkungen.

(pm) Die Spruchkammer des Fußballkreises Moers hat den Einsprüchen des B-Ligisten SV Menzelen gegen zwei Spielwertungen stattgegeben. Am Donnerstag fiel die Entscheidung, dass die beiden Partien des 28. Spieltags, DJK Lintfort II - SV Menzelen sowie TuS Asterlagen II - Rumelner TV II, jeweils mit 2:0 für den Gast gewertet werden. Der SVM hatte protestiert, da seiner Meinung nach Lintfort und Asterlagen jeweils nicht-spielberechtigte Akteure eingesetzt hatten.

Beim Tabellenzweiten in Lintfort hatte der SVM ein 2:2-Unentschieden erreicht, bekommt nun zwei Punkte mehr zugesprochen. Da gleichzeitig der TuS Asterlagen II drei Punkte verliert, ist der Abstiegskampf nun am grünen Tisch entschieden worden: Die Duisburger haben vor dem letzten Spieltag vier Punkte Rückstand auf Menzelen und müssen den Gang in die Kreisliga C antreten. „Diese Entscheidung ist sehr positiv für uns. Dadurch bleiben alle Spieler an Bord und wir können für die neue Saison planen“, sagte SVM-Fußballobmann Michael Kolkenbrock unserer Redaktion.

  • Jörg Gonschior trainiert den SV Menzelen,
    B-Ligist protestiert gegen zwei Spiel-Wertungen : SV Menzelen schaltet Kreis-Spruchkammer ein
  • Fussball-Kreisliga B : Rheinberg und Menzelen spielen 3:3
  • Mohammed Mahmoud (grün) setzt sich gegen
    Jugend-Fußball : Doppelter Mahoud führt SVM zum Sieg

Auch auf den Titelkampf wirkt sich die Spruchkammer-Entscheidung aus. Der TuS Borth geht nun mit einem Polster von zwei Punkten als Spitzenreiter in den letzten Spieltag und möchte mit einem Derbysieg über den TuS 08 Rheinberg (die Partie wurde auf 13 Uhr vorverlegt) den Aufstieg klarmachen. „Wir werden alles reinhauen und wollen es ins Ziel bringen. Wenn man vor dem letzten Spieltag oben steht, kann es nur darum gehen“, sagte Borth-Trainer Frank Misch. Zeitgleich treffen die nun punktgleichen Teams der DJK Lintfort II und des TuS Xanten im Duell um den Relegationsrang aufeinander.