Fußball-Oberliga Nozomu Nonaka – der Pechvogel des SV Sonsbeck

SONSBECK · Der Japaner hat sich erneut schwerer verletzt. So verpasst der 21-Jährige nicht nur das Heimspiel des SVS gegen seinen Ex-Klub. Die Partie gegen den Tabellendritten TVD Velbert findet schon am Samstag statt.

Fällt schon wieder länger aus und muss womöglich am Arm operiert werden: Nozomu Nonaka, der im Sommer vom TVD Velbert zum SV Sonsbeck wechselte.

Fällt schon wieder länger aus und muss womöglich am Arm operiert werden: Nozomu Nonaka, der im Sommer vom TVD Velbert zum SV Sonsbeck wechselte.

Foto: Jakob Klos
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort