1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten
  4. Sport Xanten und Rheinberg

Fußball-Bezirksliga: TuS Xanten spielt 2:2 und kommt nicht vom Fleck

Fußball-Bezirksliga : 2:2 – TuS Xanten kommt nicht vom Fleck

Im Heimspiel gegen die SF Broekhuysen gab’s nur einen Punkt. Kapitän Marvin Braun droht eine längere Zwangspause. Lars van Schyndel und Niklas Maas trafen für den TuS.

Fußball-Bezirksligist TuS Xanten tritt in der Gruppe 5 auf der Stelle. Die Mannschaft von Trainer Johannes Bothen bleibt nach dem 2:2 (2:1) gegen die SF Broekhuysen im Tabellenkeller. „Es war schon ein leistungsgerechtes Unentschieden“, sagte der Coach der Hausherren, der in der Schlussphase seinen Kapitän Marvin Braun verletzungsbedingt auswechseln musste. „Er hatte Schmerzen im Knie. Ich hoffe, dass es nicht allzu schlimm ist“, so Bothen, dessen Elf vor dem Wechsel zwei Kopballtore gelang.

Zunächst traf Jan Tegelbeeckers für die Gäste (9.). Lars van Schyndel gelang in der 17. Minute der Ausgleich, Niklas Maas brachte den TuS in Führung (42.) Das 2:2 fiel nach einem einfachen Ballverlust im Mittelfeld (65.). Zu allem Überfluss „tunnelte“ Sven van Bühren Xantens Keeper Michael Jansen aus spitzen Winkel auch noch.

Es spielten: Jansen; Vengels, Ofterdinger (70. van de Loo), Meyer, L. Maas (81. Timm), van Schyndel, Binn, Braun (89. van Huet), N. Maas, Bücken, Epp (80. Binas).

(put)