1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten
  4. Sport Xanten und Rheinberg

Fußball-Bezirksliga: TuS Xanten gewinnt in Rindern mit 1:0

Fußball-Bezirksliga : Frühes Bücken-Tor bringt Xanten ersten „Dreier“

Der TuS setzte sich zum Saisonauftakt in Rindern mit 1:0 durch. Niklas Bücken schoss den Treffer bereits in der zweiten Minute. TuS-Keeper Michael Jansen parierte nach der Pause einige Male glänzend.

Der Start des TuS Xanten im ersten Bezirksliga-Spiel der neuen Saison war verheißungsvoll. Gleich der erste Angriff war erfolgreich, Niklas Bücken erzielte in der zweiten Minute das erste Tor für das Team von Johannes Bothen. Ein weiterer Treffer fiel nicht mehr, sodass der TuS durch einen 1:0 (1:0)-Sieg auf dem Kunstrasen des SV Rindern den ersten „Dreier“ bejubeln durfte.

Bis zur 35. Minute war Xanten spielbestimmend, dann entschlossen sich die Hausherren, mehr an der Partie teilzunehmen und machten Druck. Im zweiten Abschnitt hatten beide Teams ihre Chancen. TuS-Keeper Michael Jansen parierte einige Male glänzend. Xanten verteidigte zumeist kontrolliert und wehrte sich mit viel Leidenschaft gegen den Ausgleich. Es blieb beim 1:0 durch Bücken, der nach einer Passstafette und abschließend schöner Vorarbeit von Niklas Binn traf.

Es spielten: Jansen; L. Vengels, L. Maas, J. Vengels, L. Neinhuis (46. van Schyndel), van Huet (62. Wardemann), Meyer (90.+5 Ofterdinger), Binn, Bücken, Epp (90.+3 Utzka), Binias (62. Geroschus).