1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten
  4. Sport Xanten und Rheinberg

Fußball-Bezirksliga: Borussia Veen unterliegt Broekhuysen mit 1:4

Fußball-Bezirksliga : 1:4 – Veen kann Broekhuysen nicht aufhalten

Die Borussia ging im letzten Heimspiel in 2021 zwar gegen das Spitzenteam schnell in Führung, war aber dennoch deutlich unterlegen. Christian Quernhorst erzielte sein erstes Tor für die „Krähen“

Im letzten Heimspiel von Borussia Veen in der Fußball-Bezirksliga in diesem Jahr setzten die Hausherren zwar früh das erste Ausrufezeichen, doch standen die „Krähen“ nach den 90 Minuten wieder mit leeren Händen da. Aufstiegsaspirant SF Broekhuysen siegte mit 4:1 (2:1). „Die Jungs haben es eigentlich ganz gut gemacht. Aber vielleicht müssen sie sich das Glück noch mehr erkämpfen“, sagte Trainer Christian Hauk, der zur Winterpause ausscheiden wird.

Christian Quernhorst erzielte bereits in der fünften Minute nach Zuspiel von Felix Terlinden das 1:0. Es war für ihn der erste Treffer im Veener Trikot. In den ersten 20 Minuten spielten die Hausherren gut mit. Ein Querpass im Spielaufbau, der nicht ankam, führte zum Ausgleich durch Finn Helders (32). Beim 1:2 stand Torschütze Marcel Thyssen frei vor dem Kasten (41.). Er erzielte auch den dritten Gästetreffer (75.). „Danach gingen bei meinen Spielern die Köpfe runter“, so Hauk. Fabian Göckler erhöhte zwei Minuten vor Schluss auf 4:1. Das Spieljahr der Borussia endet am nächsten Sonntag mit dem Abstiegsduell in Weeze.

Es spielten: Grewe; Niehues, H. Terlinden, Kuper, Conrad (58. Kühnen), Gietmann, Quernhost, Tegeler, Willemsen, F. Terlinden, Büren.

(put)