1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten
  4. Sport Xanten und Rheinberg

Jahreshauptversammlung: Fritz Werthmanns nun SVS-Ehrenmitglied

Jahreshauptversammlung : Fritz Werthmanns nun SVS-Ehrenmitglied

Seit 1979 kümmert er sich um die Club-Finanzen. Dafür wurde er auf der Hauptversammlung ausgezeichnet.

(RP) Fast 130 Mitglieder und Gäste fanden jüngst den Weg zur Jahreshauptversammlung des SV Sonsbeck. Und passend zum Jubiläumsjahr fand sich das 100-Jahre-Logo vielfach in der Versammlung wieder. Ob auf der Vereinskollektion, die viele trugen, der Bühnendekoration oder auf dem neuen, rot-weißen „SV-Sonsbeck-Fußball“ von Derbystar, der ab sofort am Sportplatz käuflich erworben werden kann.

Vorsitzender Marc Lemkens begrüßte die anwesenden Mitglieder, es folgten Grußworte von Jürgen Kreyer, Vizepräsident des Fußballverbands Niederrhein, und Bürgermeister Heiko Schmidt. Anschließend blickte Lemkens auf das zurückliegende Jahr zurück und wagte einen Ausblick auf die kommenden Monate. Und auch die Abteilungen des Vereins berichteten von ihren Aktivitäten.

Erfreuliche Nachrichten hatte auch Kassierer Fritz Werthmanns zu verkünden – er konnte von einem leichten Gewinn berichten. Insgesamt 1777 Mitglieder gehören derzeit dem Verein an. Und von denen wurden auch in diesem Jahr wieder einige geehrt. Ernst Janßen ist seit sage und schreibe 65 Jahren Mitglied beim SVS. Er wurde ebenso ausgezeichnet wie Josef Laakmann für 60 Jahre Treue zum Verein. Seit 55 Jahren gehören dem SVS Maria Janßen, Marlene Lemkens, Christel Schoofs, Heinz van Nahmen, Ursula Aengenheister, Maria Rösen, Erwin Denissen, Karl Tenhagen, Willi Hageney, Hans Seuwen und Karl-Heinz Hansen an. Geehrt wurden auch Guido Schmidt, Christel Thiel, Wolfgang Schoofs, Maria Schmidt, Beate Heckmann (alle 50 Jahre), Christiane Janßen und Ludger Loschelder (beide 40 Jahre). Und seit 25 Jahren Mitglied im SV Sonsbeck sind Daniel Ledda, Ulrich Siebers, Udo Evertz, Thomas Deselaers, Mathias van Beek, Bernd Vengels, Lukas Siebers, Patrick Scheffer, Christoph Lomme, Sebastian Müsken, Klaus Nellesen, Jan Heursen-Janßen, und Edith Scheffer.

Höhepunkt der Ehrungen war allerdings die Ernennung des langjährigen Kassierers Fritz Werthmanns zum Ehrenmitglied des Vereins, der sich bereits seit 1979 um die Finanzen des SVS kümmert.