1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten
  4. Sport Xanten und Rheinberg

Frauenfußball: Budberg II gewinnt gegen den GSV Moers mit 2:1.

Frauenfußball : Behrens-Treffer bringt Budberg II drei Derbypunkte

Die Landesliga-Spielerin erlöste die Gastgeberinnen in der Partie gegen den GSV Moers II eine Viertelstunde vor dem Abpfiff mit dem 2:1. In der Bezirksliga hielt Borussia Veen gegen den Tabellenführer ganz gut mit.

Einen knappen Ausgang nahm das Kreis-Derby der Frauenfußball-Landesliga zwischen dem SV Budberg II und GSV Moers II. Am Ende hatte die Heimelf von Trainer Klaus Donner mit einem 2:1 (1:1)-Erfolg das bessere Ende für sich und schob sich in die obere Tabellenhälfte, während die Grafschafterinnen weiter im Keller verbleiben.

Zur Überraschung des SVB und der Zuschauer ging der GSV durch Laura Brosge früh in Führung. Budberg kam nur schwer ins Spiel, schaffte aber durch Lea Blondin noch vor der Pause den Ausgleich. Eine Viertelstunde vor dem Abpfiff erlöste Julia Behrens mit ihrem Treffer die Gastgeberinnen, die sich später über einen hart erkämpften Arbeitssieg freuen durften.

Nach zwei 0:7-Pleiten hintereinander waren die Erwartungen bei den Bezirksliga-Frauen von Borussia Veen vor der Partie beim Tabellenführer Siegfried Materborn nicht gerade hoch. Bei der 1:3 (1:2)-Niederlage durfte sich das Schlusslicht wenigstens über den zweiten Saisontreffer freuen. Sandra Scherer traf zum 1:2. Morgen, 19.30 Uhr, bestreitet der SSV Lüttingen sein Nachholspiel beim SV Hemden.

(JS)