Lokalsport: Ercan Sendag trifft zum Tor des Tages für Scherpenberg

Lokalsport : Ercan Sendag trifft zum Tor des Tages für Scherpenberg

Der Aufsteiger in die Fußball-Landesliga, der SV Scherpenberg, macht in der neuen Umgebung weiter von sich reden. Gestern bezwangen die Mannen von Trainer Kay Bartkowiak die Elf von Arminia Klosterhardt mit 1:0 (1:0). Das Tor des Tages gelang Ercan Sendag nach 24 Minuten. Auf dem Aschenplatz am Wäldchen waren die Scherpenberger die überlegenere Mannschaft, mussten dennoch auf die Konter der Gäste achten. Almir Sogoly und Ercan Aydogmus hatten weitere Treffer für den Landesliga-Neuling au dem Stiefel.

"Der Sieg war nicht unverdient", befand Bartkowiak nach den 90 Minuten und meinte lapidar weiter: "Für ein 1:0 gibt es auch drei Punkte." Schon jetzt freuen sich die Scherpenberger, denen als Aufsteiger vier Siege inFolge gelangen auf das Spitzzenspiel beim Tabellenführer 1. FC Kleve. Dieses Top-Duell wird am kommenden Sonntag auf dem Bresserberg angepfiffen.

(JS)