Tennis : Ein Punkt für Alpens Bezirksliga-Herren

Dominik Pell stand erstmals für die „Erste“ am Netz. Die Damen 40 steigen doch auf.

Auch im zweiten Bezirksliga-Spiel der Winter-Saison mussten die 1. Herren von Viktoria Alpen improvisieren. In der Partie gegen den VSF Amern kam erstmals Dominik Pell aus der zweiten Mannschaft zum Einsatz, hatte an Position 4 allerdings keine Chance. Beim 3:3-Remis holten Kapitän Tim Rosin, Lukas Holtbrink und Marius Holtbrink die Punkte.

Derweil teilte Sportwart Marc Roghmanns mit, dass die Damen 40, die im Sommer in der Aufstiegsrunde zur 2. Verbandsliga knapp am Aufstieg gescheitert waren, als Nachrücker 2020 doch eine Klasse höher spielen.

(put)