1. NRW
  2. Städte
  3. Xanten
  4. Sport Xanten und Rheinberg

Ehrenamt in Alpen: Wilhelm Schmitz und Kevin Kremer vom KSB Wesel ausgezeichnet

Auszeichnung für Ehrenamtler : KSB Wesel ehrt Wilhelm Schmitz und Kevin Kremer

Wilhelm Schmitz von der LG Alpen wird als Ehrenamtler des Monats geehrt. Kevin Kremer von Viktoria Alpen bekommt den Preis im Bereich „Junges Ehrenamt“.

Im Herbst 2022 kann die Leichtathletikgemeinschaft (LG) Alpen ihr 40-jähriges Bestehen feiern. Einer der Mitgestalter seit der Gründung im Oktober 1982 wurde jetzt vom Kreissportbund (KSB) Wesel für sein ehrenamtliches Engagement ausgezeichnet.

Wilhelm Schmitz gehört zu den Gesichtern der LG Alpen. Der 74-Jährige trat wenige Tage nach der Gründung dem Verein bei und ist bis heute in verantwortlicher Vorstandsposition tätig. Neben ihm wurde noch Kevin Kremer aus der Fußball-Abteilung von Viktoria Alpen geehrt.

 Kevin Kremer engagiert sich vorbildlich für Viktoria Alpen.
Kevin Kremer engagiert sich vorbildlich für Viktoria Alpen. Foto: KSB Wesel

Obwohl Wilhelm Schmitz 32 Marathons lief – unter anderem in New York, auf Hawaii und in Berlin – fand er stets die Zeit, sich im Vorstand zu engagieren. Seit 2005 ist er als Sportwart tätig.

„Wobei dieser Titel nicht im Geringsten ausdrückt, was Wilhelm wirklich für die LG Alpen leistet. Er wird er in unserem Verein bei Groß und Klein sehr geschätzt und ist für uns praktisch unersetzbar“, sagte der Vereinsvorsitzende Günter Bachmann.

Der Rentner trainiert obendrein jede Woche die kleinsten Vereinsmitglieder, die „Running Kids“. Jürgen Sura, Vorsitzender des Gemeindesportverbands, ergänzte: „Außerdem ist er federführend tätig bei der Organisation und Umsetzung des Citylaufs sowie Schülersportfestes.“

  • Sascha van Beek, hier als Gast
    Landtagswahl im Kreis Wesel : Sascha van Beek will für die CDU in den Landtag
  • Der neue Schiedsmann Roland Peter Brüster-Schmitz:
    Nettetaler vermitteln bei Konflikten : Neue Schiedsmänner als Streitschlichter
  • Täglich werden im Kreis Wesel Menschen
    Zahlen zur Pandemie : Corona – das ist die aktuelle Lage im Kreis Wesel

Der stets hilfsbereite Wilhelm Schmitz ist auch beim aktuellen Bauprojekt in vorderster Reihe dabei. Die LG baut derzeit die ehemalige „Flüchtlingsküche“ in ein Vereinsheim um. Der 74-Jährige koordiniert die Arbeiten: „Wir wollen nach den Sommerferien fertig sein.“ Im Sportzentrum Alpen bekam der Oldie die Urkunde des KSB Wesel als „Ehrenamtler des Monats“ Mai überreicht.

Im Bereich des jungen Ehrenamtes fiel die Wahl auf Kevin Kremer, der sich bei Viktoria Alpen seit 2019 vorbildlich engagiert – als Trainer der C-Jugend oder Organisator verschiedener Veranstaltungen. Von Vorteil ist seine mehrjährige Erfahrung als Betreuer beim Ferienhilfswerk. Kremer hat überdies beim Abriss des Tennenplatzes und Neubau des Kunstrasen-Spielfeldes tatkräftig mit angepackt.

Wilhelm Schmitz und Kevin Kremer erhielten nicht nur Urkunden und einen Geldpreis in Höhe von 100 Euro, sondern sie bekommen noch eine Basisausbildung zum Ehrenamtsmanager, „so dass das zukünftige Engagement in ihren Vereinen zielgerichtet gefördert und ausgebaut werden kann“, sagte der KSB-Vorsitzende Gustav Hensel.

Info Der für den 2. Juni 2021 terminierte Alpener Stadtlauf wurde wegen der Corona-Pandemie abgesagt. Die 29. Auflage ist auf den 15. Juni 2022 verschoben worden.